Bentonit

36 mins Lesezeit

Bentonit, Ton, der durch die Umwandlung von winzigen Glaspartikeln aus vulkanischer Asche entsteht. Er wurde nach Fort Benton, Mont, benannt, in dessen Nähe er entdeckt wurde.

Die Entwicklung von Bentonit umfasst die Umwandlung von vulkanischem Glas in Tonmineralien; dies erfordert eine Hydratation (Aufnahme oder Verbindung mit Wasser) und einen Verlust von Alkalien, Basen und möglicherweise Siliziumdioxid, wobei die Texturen des ursprünglichen vulkanischen Glases erhalten bleiben. Bentonit besteht hauptsächlich aus kristallinen Tonmineralien, die zur Smektitgruppe gehören. Dabei handelt es sich um wasserhaltige Aluminiumsilikate, die aus Eisen und Magnesium sowie entweder Natrium oder Kalzium bestehen. Es sind 2 Arten von Bentonit bekannt, deren Verwendung von bestimmten physikalischen Eigenschaften abhängt.

Salzbentonite saugen große Mengen Wasser auf, quellen auf ein Vielfaches ihres ursprünglichen Volumens auf und bilden irreversible Suspensionen aus gelartigen Massen. Sie werden zur Abdichtung von Dämmen, zur Bindung von Gießereisanden, Asbest und Mineralwolle, als Bohrschlämme, in Portlandzementen und Beton, Keramik, Emulsionen, Insektiziden, Seifen, Arzneimitteln und Farben, bei der Herstellung von Papier, zur Klärung von Wasser, Säften und Alkoholen und als Wasserenthärter zur Entfernung von Kalzium aus zähem Wasser verwendet. Kalziumbentonite sind nicht quellfähig und zerfallen zu einem feinkörnigen Aggregat, das üblicherweise als saugfähiger Ton verwendet wird, der manchmal auch Bleicherde genannt wird.

Bentonit kommt in Gesteinen vor, die im Ordovizium bis Neogen (vor etwa 488,3 bis 2,6 Millionen Jahren) entstanden sind. In den Vereinigten Staaten sind die wichtigsten Hersteller Wyoming, Montana, Kalifornien, Arizona und Colorado. Wichtige weltweite Produzenten sind Griechenland, Japan, Italien, Brasilien, Rumänien, Deutschland, Mexiko, Argentinien, Spanien, Indien, Ungarn, Polen, Kanada, die Türkei und Zypern. [1]

Bentonit Geschichte

Bentonit ist 90 Millionen Jahre alt.

Bentonit ist ein natürlich vorkommendes Mineral, was darauf schließen lässt, dass es unzählige Jahre brauchte, um zu dem zu werden, was es ist. Die Geschichte des Bentonits begann in Vulkanen vor vielen Millionen Jahren, als die geschmolzene Lava (in der Regel explosionsartig) ausgeworfen wurde und den größten Teil der Erde mit Vulkanasche bedeckte. Dieser gewaltsame Start für das Mineral Bentonit war nur der Anfang. Als sich die Asche auf der Erde absetzte, wurde sie durch Regen und Wind an den günstigsten Ort transportiert, den sie finden konnte, insbesondere auf den Grund eines Gewässers. Und dort blieb sie liegen. Im Falle des westlichen Bentonits, das wir verwenden, wurde die Asche aus den Vulkanen entlang der nordwestlichen Kaskaden und der Aleutengebirge ausgebrannt und durch die vorherrschenden Winde und das fließende Wasser in die Binnenmeere gebracht, die vor über neunzig Millionen Jahren einen Großteil von Wyoming, Montana, South und North Dakota bedeckten. Die Binnenmeere fungierten als riesige Auffangbecken für Sedimente. Nach und nach türmten sich die vulkanischen Sedimente auf und bildeten mehrere Schichten von unterschiedlicher Tiefe. Als die Binnenmeere auszutrocknen begannen, konzentrierten sich die verflüssigten Mineralien, so dass sich immer mehr Chemikalien und Stoffe eine immer kleinere Flüssigkeitsfläche teilen mussten. Durch diese Konzentration wurde Natrium frei verfügbar, um mit den Silikaten, Aluminium und Magnesium zu reagieren, die das Rückgrat der Bentonitpartikel bilden. Dieses Salz macht das Salzbentonit aus diesem Gebiet zu dem wirklich vielfältigen und erstaunlichen Produkt, das es ist. Andere Arten von Bentonit sind ebenfalls aus anderen Gebieten erhältlich. Diese enthalten jedoch hauptsächlich hohe Konzentrationen an Kalzium (Fuller’s Earth), die diesen Bentoniten andere Eigenschaften verleihen (deutlich weniger abdichtende Eigenschaften im hydratisierten Zustand). [2]

Wie funktioniert Bentonit-Ton?

Bentonit-Ton kann Schadstoffe aus dem Körper entfernen und bei fettiger Haut helfen.

Wissenschaftler gehen davon aus, dass Bentonit-Ton funktioniert, indem er Öle und Schmutz von der Haut adsorbiert.

Die Theorie besagt, dass Bentonit-Ton Produkte adsorbiert, indem er sich an deren Moleküle oder Ionen anheftet. Wenn die Tonerde den Körper verlässt, nimmt sie den Giftstoff oder andere Moleküle mit sich.

Bei der Anwendung auf der Haut kann Bentonit-Ton die Fähigkeit haben, Öle und Bakterien zu adsorbieren. Wenn sie die Tonerde zu sich nehmen, kann sie giftige Substanzen oder andere unerwünschte Stoffe aus dem Verdauungstrakt adsorbieren.

Bentonit-Ton besteht aus natürlichen Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Eisen, die zusätzliche Vorteile bieten können.

Bentonit-Ton wird aus Asche gewonnen. Sie hat ihren Namen von Fort Benton in Wyoming, wo sie in großen Mengen vorkommt. Man findet diese Tonerde auch an anderen Orten, an denen sich Asche im Boden abgesetzt hat. Montmorillonit-Ton, benannt nach Montmorillon in Frankreich, ist die gleiche Art von Ton.

Die folgende Liste zeigt die Vorteile von Bentonit-Ton und was die Forschung dazu sagt.

1. Beseitigung von Giftstoffen aus dem Körper

Manche Menschen nehmen Bentonit-Tonerde mit dem Ziel ein, Schadstoffe aus dem Körper loszuwerden. Dies ist vielleicht einer der am besten untersuchten Vorteile.

Verschiedene Forschungsstudien deuten darauf hin, dass Bentonit-Ton die Auswirkungen von toxischen Substanzen verringern kann.

So wurde in einer Forschungsstudie an Küken festgestellt, dass Bentonit-Ton die Auswirkungen einer toxischen Substanz namens Aflatoxin B1, die von bestimmten Schimmelpilzen stammt, verringert. Küken, die einen gezielten Bentonit-Ton-Artikel erhielten, hatten weniger toxische Auswirkungen als diejenigen, die den Ton nicht erhielten.

Eine andere Studie untersuchte die Auswirkungen von Montmorillonit-Ton, der mit Bentonit-Ton durchaus vergleichbar ist, auf die Senkung der Toxine bei Kindern in Ghana, Westafrika. In dem Untersuchungsgebiet werden Aflatoxine in hausgemachten Nahrungsergänzungsmitteln mit schlechter Entwicklung und damit verbundenen Behinderungen in Verbindung gebracht.

Die Wissenschaftler fanden heraus, dass Kinder, die 2 Wochen lang täglich einen Artikel aus Kalzium-Montmorillonit-Ton erhielten, weniger Anzeichen von Aflatoxinen in ihrem Urin aufwiesen als Kinder, die diesen Artikel nicht erhielten.

In einer kleinen Tierstudie konsumierten Ratten zyanidhaltige Abwässer. Die Wissenschaftler verabreichten einigen der Ratten zahlreiche Mengen an Bentonit-Ton oder ein Placebo. Diejenigen, die am meisten Ton erhalten hatten, wiesen nach 3 Wochen die geringste Menge des Schadstoffs in ihrem Körper auf.

Die Forscher müssen noch weitere Untersuchungen durchführen, bevor sie bestätigen können, dass Bentonit-Ton sicher und zuverlässig für die Anwendung bei Menschen ist.

Anwendungshinweise

Mischen Sie 1 Teelöffel (TL) Bentonit-Ton mit 6 bis 8 Unzen (oz) gereinigtem Wasser und trinken Sie es einmal täglich. Sie können Bentonit-Ton-Pulver in Drogerien kaufen oder aus zahlreichen Marken online wählen. Achten Sie darauf, dass Sie eine Tonerde wählen, die der Hersteller als essbar gekennzeichnet hat.

Nehmen Sie Bentonit-Ton mindestens 2 Stunden vor oder nach der Einnahme von Medikamenten ein. Da Bentonit-Tonerde andere Moleküle adsorbieren kann, kann sie sich mit einigen Medikamenten verbinden und deren Wirksamkeit beeinträchtigen.

2. zur Behandlung von fettiger Haut und Akne

Die Adsorptionskraft von Bentonit-Ton kann bei der Behandlung von Akneausbrüchen und fettiger Haut nützlich sein. Die Tonerde kann helfen, Talg oder Öl von der Hautoberfläche zu entfernen, und sie kann auch eine entspannende Wirkung auf entzündete Ausbrüche haben.

Die Anwendung einer Gesichtsmaske aus Tonerde kann helfen, Unreinheiten aus der Haut zu entfernen, um Akne zu behandeln oder die Gefahr von Pickeln und Hautinfektionen zu minimieren.

Wie man sie anwendet

Viele kommerzielle Gesichtsmasken bestehen aus Tonerde, weil sie eine klärende Wirkung auf die Haut haben. Einige Hautpflegemasken enthalten Bentonit, aber Sie können Ihre Bentonitmaske auch selbst zu Hause herstellen.

Mischen Sie Bentonit-Tonpulver mit Wasser, um eine dicke Paste herzustellen. Tragen Sie sie auf die Hautstellen auf, die zu Öl oder Akne neigen. Lassen Sie die Maske 20 Minuten einwirken und spülen Sie sie gründlich ab. Wiederholen Sie die Anwendung zwei- bis dreimal pro Woche.

Ansonsten können Sie online aus einer Vielzahl von vorgefertigten Gesichtsmasken aus Bentonit-Ton auswählen.

3. Reinigen der Haut

Manche Menschen verwenden Bentonit-Ton, um bestimmte Körperteile zu reinigen. Erfahren Sie hier mehr über die Verwendung von Bentonit-Ton bei einer Achselhöhlen-Entgiftung und einer Fuß-Entgiftung.

4. Umgang mit Giftefeu

Viele Menschen sind allergisch gegen Urushiol, das Öl, das Giftefeu-Pflanzen produzieren. Wenn ihre Haut mit Toxin-Efeu in Berührung kommt, können sie als allergische Reaktion einen besonderen Ausschlag entwickeln.

Ein Toxin-Efeu-Ausschlag kann zu Entzündungen, Reizungen und starkem Juckreiz führen. Eine Studie aus dem Jahr 1995 ergab, dass Bentonit-Tonerde den Giftefeu-Ausschlag behandeln und die Heilung nach einer allergischen Reaktion beschleunigen kann.

Anwendungshinweise

Waschen Sie die Haut so schnell wie möglich mit Wasser und Seife, nachdem Sie mit Giftefeu in Berührung gekommen sind. Verwenden Sie Spülmittel oder eine Seife, die Öle entfernt, um das Urushiol von der Haut zu entfernen.

Mischen Sie Bentonit-Ton mit Wasser zu einer Paste und tragen Sie diese auf die betroffene Stelle auf. Decken Sie sie mit einem ordentlichen Pflaster oder einer Mullbinde ab. Wiederholen Sie dies mehrmals täglich, bis der Ausschlag verschwunden ist.

5. Hilfe bei der Gewichtsreduktion

Einige Studien deuten darauf hin, dass die Einnahme von Bentonit-Ton zur Gewichtsreduktion beitragen kann.

Bentonit-Ton kann eine hilfreiche Ergänzung für Menschen sein, die versuchen, abzunehmen.

In einer Studie an Ratten wurde festgestellt, dass die Einnahme von Montmorillonit-Ton dazu beiträgt, die Gewichtszunahme bei Menschen zu verringern, die eine fettreiche Ernährung zu sich nehmen.

Obwohl einige traditionelle Heilmethoden schon seit vielen Jahren Tonerdeprodukte verwenden, gibt es weitaus bessere Wege, um abzunehmen. Die Minimierung der Kalorienzufuhr und die Steigerung der körperlichen Aktivität sind immer noch die besten Optionen.

6. Linderung von Verstopfung

Da Bentonit-Ton toxische Substanzen binden kann, kann er für die Kontrolle des Verdauungssystems einer Person von Nutzen sein.

Eine Untersuchung über die Vorteile von Bentonit-Ton hat ergeben, dass Bentonit-Ton einigen Personen mit Reizdarmsyndrom und Verstopfung helfen kann. Diese Verwendung von Bentonit-Ton zeigt jedoch, dass mehr Forschung versprochen wird.

7. zur Behandlung von Durchfall

Einige Forschungsstudien legen nahe, dass adsorbierende Tone wie Bentonit helfen können, virusbedingte Magen-Darm-Probleme wie Durchfall zu lindern.

Das Rotavirus zum Beispiel kann extremen Durchfall verursachen und verbreitet sich leicht von Mensch zu Mensch. In einer Forschungsstudie wurde festgestellt, dass ein adsorbierender Ton namens Diosmectit dazu beiträgt, die Vermehrung des Rotavirus zu verhindern.

In einer anderen Studie wurde festgestellt, dass Tonmineralien das Rotavirus bei Kühen adsorbieren.

Wenn der Durchfall nach der Behandlung mit Tonerde nicht nachlässt, sollte die Person weiterhin viel Flüssigkeit zu sich nehmen, typischere Methoden zur Behandlung von Durchfall ausprobieren und ihren Arzt kontaktieren.

Anwendungshinweise

Nehmen Sie bei virusbedingtem mäßigem Durchfall höchstens zweimal täglich 1 Teelöffel Bentonit-Tonerde in Wasser aufgelöst ein. Wenn der Durchfall anhält, suchen Sie einen Arzt auf.

8. Behandlung von Windelausschlag

In einer Studie erwies sich Bentonit-Tonerde als wirksam bei der Behandlung von Windelausschlag.

Bei 93% der Säuglinge, die die Tonerde bekamen, besserte sich der Ausschlag innerhalb von 6 Stunden, und 90% waren innerhalb von 3 Tagen vollständig geheilt. Eine andere Forschungsstudie kam zu vergleichbar günstigen Ergebnissen.

Wie man es verwendet

Mischen Sie einen Teil der Bentonit-Tonerde mit Wasser zu einer Paste und tragen Sie diese direkt auf den Ausschlag auf.

Alternativ können Sie die Tonerde auch mit Sheabutter, Kokosnussöl oder Zinkoxidcreme mischen. Schütteln Sie das Pulver nicht direkt auf die Haut des Babys, da es etwas davon einatmen könnte.

Bewahren Sie die Mischung in einem sauberen Glasbehälter mit einem Deckel aus Kunststoff, Silikon oder Glas auf. Verwenden Sie keine Metalldeckel, da die Tonerde mit der Zeit einige der Eigenschaften des Metalls adsorbieren könnte.

Sprechen Sie immer mit einem Arzt, bevor Sie eine neue Behandlung bei einem Kind oder Jugendlichen ausprobieren.

9. Sonnenschutz anbieten

Die Food and Drug Administration (FDA) hat Bentonitcreme nicht als Sonnenschutzmittel-Wirkstoff zugelassen. Eine Studie deutet jedoch darauf hin, dass die Tonerde die Haut vor gefährlichen ultravioletten Strahlen schützen kann.

Aus diesem Grund sollten Sie sie zusammen mit FDA-zugelassenen Sonnenschutzmitteln verwenden.

10. Blei und andere Schwermetalle loswerden

Eine übermäßige direkte Belastung mit Schwermetallen wie Blei kann gesundheitliche Probleme auslösen. Die Gehirne von Kindern nehmen Blei besonders gut auf und es kann zu Lernschwächen und anderen Problemen führen. Die beste Vorbeugung gegen Bleivergiftungen ist es, den direkten Kontakt mit Blei zu vermeiden und sich auf eine direkte Bleiexposition untersuchen zu lassen. Einigen Forschungsergebnissen zufolge kann Bentonit-Ton dabei helfen, einen Teil des Bleis aus dem Körper zu entfernen.

Bentonit-Ton hat eine negative Ladung, was bedeutet, dass er positiv geladene Metalle wie Blei binden kann. In einer Studie wurde festgestellt, dass Bentonit-Ton bei der Beseitigung von Blei aus Abwässern wirksam ist.

Anwendungshinweise

Fragen Sie einen Arzt, bevor Sie einem Kind Bentonit-Ton anbieten. Wenn ein Arzt es genehmigt, geben Sie täglich einen halben Teelöffel gut mit Wasser vermischt.

11. Senkung des Cholesterinspiegels

Ein hoher Cholesterinspiegel ist eine der Hauptursachen für Herzkrankheiten. Ein hoher Cholesterinspiegel führt dazu, dass sich Fette in den Blutgefäßen ansammeln, was zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfällen führen kann.

In einer Studie an Ratten wurde festgestellt, dass die Einnahme von Bentonit-Ton die Cholesterinausscheidung im Stuhl erhöht.

Wie verwenden

Menschen, die wegen eines hohen Cholesterinspiegels behandelt werden, müssen mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie Bentonit-Ton oder andere Naturheilmittel verwenden. Bentonit-Tonerde muss die medizinische Behandlung eines hohen Cholesterinspiegels oder einer Herz-Kreislauf-Erkrankung nicht ändern.

Mischen Sie 1 Teelöffel Bentonit-Ton mit gereinigtem Wasser und trinken Sie ihn einmal täglich. [3]

Weiteres

Gießerei: Bentonit wird als Bindemittel bei der Herstellung von Formsand für die Produktion von Eisen-, Stahl- und Buntmetallguss verwendet. Die besonderen Eigenschaften von Bentonit ergeben Grünsandformen mit ausgezeichneter Fließfähigkeit, Verdichtbarkeit und thermischer Stabilität für die Herstellung hochwertiger Gussstücke.

Katzenstreu: Bentonit wird für Katzenstreu verwendet, da es den Vorteil hat, Abfall zu absorbieren, indem es Klumpen bildet (die leicht entfernt werden können), so dass das verbleibende Produkt unbeschädigt bleibt und weiter verwendet werden kann.

Pelletierung: Bentonit wird als Bindemittel bei der Herstellung von Eisenerzpellets verwendet. Durch dieses Verfahren wird Eisenerzfeinkorn in runde Pellets umgewandelt, die sich als Einsatzprodukt in Hochöfen für die Roheisenproduktion oder für die Herstellung von Direktreduktionseisen (DRI) eignen.

Hoch- und Tiefbau: Im Bauwesen wird Bentonit typischerweise als thixotroper, stützender und schmierender Vertreter in Schlitzwänden und Bauwerken, im Tunnelbau, beim horizontalen Richtungsbohren und beim Rohrvortrieb eingesetzt. Aufgrund seiner Viskosität und Plastizität wird Bentonit auch in Portlandzement und Mörtel verwendet.

Umweltmärkte: Die Adsorptions-/Absorptionsfähigkeiten von Bentonit sind bei der Abwasserfiltration von großem Nutzen. Typische Umweltvorschriften empfehlen gering durchlässige Böden, die natürlich Bentonit enthalten sollten, als Abdichtungsprodukt beim Bau und der Sanierung von Mülldeponien, um den Schutz des Grundwassers vor Verunreinigungen zu gewährleisten. Bentonit ist die aktive Schutzschicht der geosynthetischen Tonabdichtungen.

Bohren: Eine weitere herkömmliche Verwendung von Bentonit ist die Verwendung als Schlammbestandteil bei Öl- und Wasserbohrungen. Seine Aufgaben sind im Allgemeinen die Abdichtung der Bohrlochwände, die Beseitigung von Bohrklein und die Schmierung des Schneidkopfes.

Öl-/Nahrungsmittelmärkte: Bentonit wird bei der Entfernung von Schadstoffen in Ölen eingesetzt, wo seine adsorptiven Eigenschaften bei der Verarbeitung von Speiseölen und -fetten (Soja-/Palm-/Kanolaöl) wichtig sind. In Getränken wie Bier, Wein und Mineralwasser und in Produkten wie Zucker oder Honig wird Bentonit als Erklärungshilfe eingesetzt.

Landwirtschaft: Bentonit wird als Tierfutterzusatz, als Pelletierhilfsmittel bei der Herstellung von Tierfutterpellets sowie als Fließhilfsmittel für nicht verfestigte Futtermittelwirkstoffe wie Sojamehl verwendet. Es wird auch als Ionenaustauscher zur Verbesserung und Aufbereitung des Bodens verwendet. Wenn es thermisch behandelt wird, kann es als poröse Keramik für verschiedene Herbizide und Pestizide verwendet werden.

Pharmazeutika: Kosmetika und medizinische Märkte: Bentonit wird als Füllstoff in Arzneimitteln verwendet und ermöglicht aufgrund seiner Absorptions-/Adsorptionsfunktionen die Entwicklung von Pasten. Zu diesen Anwendungen gehören handelsübliche Schutzcremes, Kalaminlotion, feuchte Kompressen und reizlindernde Mittel gegen Ekzeme. In der Medizin wird Bentonit als Antidot bei Schwermetallvergiftungen eingesetzt. In Körperpflegeprodukten wie Schlammpackungen, Sonnenbrandfarben, Säuglings- und Gesichtspulver und Gesichtscremes kann Bentonit enthalten sein.

Reinigungsmittel: Wäschereinigungsmittel und flüssige Handreiniger/Seifen sind auf den Zusatz von Bentonit angewiesen, um die Schadstoffe in den Lösungsmitteln loszuwerden und die Stoffe weicher zu machen.

Farben: Farbstoffe und Poliermittel: Aufgrund seiner thixotropen Eigenschaften dienen Bentonit und organische Tone als Verdickungs- und/oder Suspensionsmittel in Lacken sowie in Wasser- und Lösemittelfarben. Seine Adsorptionseigenschaften werden bei der Veredelung von Indigo-Stoffen und in Farbstoffen (Lacke für Farben und Tapeten) geschätzt.

Papier: Bentonit ist von entscheidender Bedeutung für die Papierherstellung, wo es zur Pechkontrolle eingesetzt wird, d.h. zur Absorption von Holzharzen, die dazu neigen, die Maker zu blockieren, und zur Verbesserung der Effizienz der Umwandlung von Zellstoff in Papier sowie zur Verbesserung der Papierqualität. Bentonit bietet auch hilfreiche Entfärbungseigenschaften für das Papierrecycling im privaten oder gewerblichen Bereich. Darüber hinaus wird säureaktiviertes Bentonit als aktives Element bei der Herstellung von kohlefreiem Kopierpapier verwendet.

Katalysator: Chemisch modifizierte Tontreiber finden Anwendung in einer Reihe von Aufgaben, bei denen die Säurekatalyse ein wesentliches System darstellt. Vor allem werden sie in Alkylierungsprozessen zur Herstellung von Kraftstoffadditiven eingesetzt. [4]

Anwendungshinweise und Rezepte zum Selbermachen

Sie können Bentonit-Ton im Haushalt verwenden, z.B. um Hautmasken herzustellen, indem Sie Bentonit-Tonpulver kaufen.

Welche Farbe hat echte Bentonit-Tonerde? Bentonit-Tonerde hat in der Regel eine graue oder cremefarbene Farbe und keine intensive weiße Farbe, die darauf hinweisen kann, dass sie verdorben ist.

Die Tonerde muss außerdem geruchlos sein und darf kaum einen Geschmack haben.

Verwenden Sie bei der Zubereitung von BENTONITE CLAY-Mischungen stets eine „nicht reaktive Schale“, d.h. eine Schale aus Holz, Kunststoff oder Glas. Dadurch wird verhindert, dass die Ladung des BENTONITE CLAY mit dem Metall der Schüssel/des Löffels reagiert, wodurch sich seine Wirkung verändert.

Wie oft sollten Sie Bentonit-Ton verwenden?

Innerlich können Sie täglich 1/2 bis 1 Teelöffel einnehmen, und zwar an so vielen Tagen in der Woche, wie Sie möchten. Die meisten Experten empfehlen, Bentonit-Tonerde nicht länger als vier Wochen hintereinander innerlich einzunehmen.

Nachdem Sie die Reaktion Ihrer Haut getestet haben, können Sie BENTONITE CLAY mehrmals pro Woche auf Ihrer Haut (oder Ihrem Haar) anwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wann sollten Sie BENTONITE CLAY einnehmen?

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie Bentonit nicht innerhalb einer Stunde nach dem Essen einnehmen. Nehmen Sie es auch nicht innerhalb von 2 Stunden nach der Einnahme von Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln ein, da es sich mit anderen Substanzen verbinden kann.

Bentonit-Ton für die Haut

Versuchen Sie, eine Bentonit-Ton-Maske für Ihr Gesicht herzustellen, indem Sie kombinieren: BENTONIT-TON, Rosenwasser, Apfelessig, Rizinusöl, Süßmandelöl oder Jojobaöl und Lavendelöl. Verarbeiten Sie die Mischung zu einer dicken Paste und lassen Sie sie mehrere Minuten einwirken. Tragen Sie die Tonerde direkt auf Ihre Haut auf, und zwar überall dort, wo Sie Unreinheiten, Rötungen, Reizungen oder Narben haben. Lassen Sie die Tonerde trocknen (dies dauert in der Regel etwa 20 Minuten) und waschen Sie sie dann mit warmem Wasser ab. Versuchen Sie, dies ein- bis zweimal pro Woche zu tun, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Bei Kratzern oder Mückenstichen tragen Sie eine konzentrierte Menge der Tonerde direkt auf die Problemstelle auf und decken sie mit einem Pflaster oder einer Gaze ab. Lassen Sie die Tonerde etwa 2 Stunden lang einwirken und spülen Sie sie dann ab.

Als Babypuder-Option tragen Sie eine kleine Menge der Tonerde direkt auf die Haut auf und lassen sie einige Minuten einwirken, bevor Sie sie abwischen/abspülen.

Um ein natürliches Deodorant herzustellen, tragen Sie etwas davon auf Ihre Achselhöhlen auf.

Bentonit-Ton-Haarmaske für die Haare

Kombinieren Sie etwa 1/2 Tasse Bentonit-Ton mit 6 Esslöffeln Apfelessig, 1 Esslöffel Kokosnussöl, je 1/2 Esslöffel Rizinusöl und Mandelöl sowie einem Prozent Wasser.

Kombinieren Sie die Zutaten und mischen Sie sie kräftig, dann lassen Sie die Mischung ein paar Minuten stehen.

Tragen Sie die Maske auf das feuchte Haar von der Wurzel bis zu den Spitzen auf, rollen Sie Ihr Haar auf und setzen Sie eine Duschhaube auf.

Lassen Sie die Maske 20 Minuten lang einwirken, bevor Sie sie mit einer kleinen Menge Haarshampoo und Wasser vollständig ausspülen.

Anschließend pflegen und stylen Sie Ihr Haar wie gewohnt.

Bentonit-Tonbad

Ein Bad mit Bentonit-Tonerde kann helfen, Schwellungen zu reduzieren und Entzündungen zu lindern.

Geben Sie 1/4 Tasse Tonerde in Ihr Bad und massieren Sie Ihre Haut damit. Oder lassen Sie die Tonerde einfach im Wasser auflösen und lassen Sie sie so lange einwirken, wie Sie möchten, und waschen Sie Ihre Haut anschließend mit klarem Wasser ab.

Bentonit-Ton für die Zahngesundheit spülen

Versuchen Sie, die Tonerde im Mund 30 Sekunden bis 1 Minute lang mit etwas Wasser auszuspülen, ähnlich wie bei einer Mundspülung.

Spucken Sie dann die Tonerde aus und spülen Sie Ihren Mund mit klarem Wasser aus.

Einnahme von Bentonit-Ton-Getränken und -Tabletten.

Wenn Sie vorhaben, Bentonit-Ton über den Mund einzunehmen (indem Sie die Tonerde entweder essen oder trinken), versuchen Sie Folgendes: Nehmen Sie 1/2 bis 1 Teelöffel täglich an so vielen Tagen in der Woche ein, wie Sie möchten. Mischen Sie die Tonerde mit Wasser, am besten in einem Glas mit Deckel, in dem Sie die Tonerde schütteln können, damit sie sich auflöst. Trinken Sie sie dann sofort.

Achten Sie darauf, dass Sie nur Bentonit-Ton einnehmen, der lebensmittelecht ist.

Sie können auch versuchen, BENTONIT-TON-Pillen zu finden, die in Nahrungsergänzungsmitteln/Gesundheitsläden verkauft werden. Achten Sie darauf, dass Sie die Anweisungen sorgfältig befolgen.

Geben Sie BENTONIT-TON Ihren Tieren

Sie können Bentonit-Tonerde in das Wasser Ihres Haustieres geben, um Symptome wie Erbrechen zu lindern.

Mischen Sie eine viertel Tasse oder weniger der Tonerde in das Wasser, bis sie sich auflöst. Ihr Tier sollte nichts schmecken und nicht einmal sehen, dass es Tonerde enthält, aber es wird sich schnell besser fühlen. [5]

Drogenversand-Systeme

Bentonit-Ton kann zu künstlichen Produkten (mit Polymeren) verarbeitet werden. Diese können als verbesserte Transportsysteme und Systeme zur langsamen Freisetzung von Medikamenten verwendet werden für:.

  • Krebs (wie Doxorubicin, Paclitaxel und Tamoxifen).
  • Infektionen (Ciprofloxacin, Curcumin, Praziquantel).
  • Sonnenschutz (Eusolex, Neoheliopan, Zink- und Titanoxide).
  • Glaukom (Betaxolol).
  • Psychiatrische Erkrankungen (Olanzapin).
  • Impotenz (Sildenafil).
  • Bei Sildenafil half Bentonit-Ton ebenfalls, den unerwünschten Geschmack zu überdecken. [6]

Ist Bentonit-Ton sicher?

In der Regel ist es in Ordnung, Bentonit-Ton auf Haut und Haar aufzutragen, solange Sie keine allergische Reaktion bekommen. Bevor Sie Bentonit-Tonerde auf eine große Fläche Ihres Gesichts oder Ihrer Haut auftragen, sollten Sie daher zunächst nur eine kleine Menge verwenden. Da die US-Gesundheitsbehörde (FDA) die Herstellung und Kennzeichnung von Kosmetika nicht kontrolliert, ist es schwer zu sagen, wie die Produkte, die Bentonit-Ton enthalten, nach ihrer Verwendung aussehen werden. Daher müssen Sie sie selbst ausprobieren.

Es gibt 2 Berichte darüber, dass Bentonit-Ton einen niedrigen Kaliumspiegel (Hypokaliämie) verursacht – einer bei einer Katze und der andere bei einem Mädchen nach oraler Einnahme. Die Nebenwirkungen sind jedoch auf die Einnahme extremer Mengen von Bentonit-Ton zurückzuführen.

Obwohl Sicherheitsstudien darauf hindeuten, dass Bentonit-Ton sicher ist, besteht die Möglichkeit, dass er mit giftigen Metallen wie Arsen, Quecksilber und Blei belastet ist. Die FDA hat mindestens 2 Markenartikel mit Bentonit-Ton verboten, weil sie Blei enthalten (mehr als der zulässige Grenzwert). Fragen Sie daher immer Ihren Arzt, bevor Sie Bentonit-Ton einnehmen.

Wenn Sie viel Bentonit-Ton essen, kann dies ein Anzeichen für eine Grunderkrankung namens Pica sein. Pica ist eine zwanghafte Essstörung, die dazu führt, dass Sie andere Dinge als Nahrung zu sich nehmen. Es ist ein Zeichen dafür, dass entweder Ihr Ernährungsplan keine Mineralien enthält oder Sie ein psychisches Problem haben.

Es gibt keine ausreichenden Daten zur Sicherheit bei bestimmten Bevölkerungsgruppen, wie schwangeren und stillenden Frauen, Kindern, älteren Menschen und Menschen mit bestimmten medizinischen Problemen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, vor der Einnahme von Bentonit-Tonerde Ihren Arzt zu befragen. [7]

Caveats

Bentonit sollte mit viel Wasser eingenommen werden, um Verstopfungen oder Unregelmäßigkeiten im Verdauungstrakt zu vermeiden.

Schwangere oder stillende Frauen und ältere Erwachsene sollten Bentonit meiden. Bentonit darf nicht 2 Stunden vor oder nach Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden.

Obwohl es in den Mengen, die in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden, keine nachteiligen Auswirkungen gegeben hat, gibt es keine Studien über die langfristige Sicherheit von Bentonit beim Menschen.

Sie müssen bedenken, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht auf ihre Sicherheit hin überprüft wurden und Nahrungsergänzungsmittel im Allgemeinen meist unkontrolliert sind. Manchmal kann es vorkommen, dass der Artikel Dosierungen liefert, die von der festgelegten Menge für jedes Kraut abweichen. In anderen Fällen kann das Produkt mit anderen Verbindungen wie Metallen, einschließlich Blei, verunreinigt sein.

Ebenso ist die Sicherheit von Nahrungsergänzungsmitteln bei schwangeren Frauen, stillenden Müttern, Kindern und Personen, die an Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, nicht wirklich erwiesen. [8]

Gefahren durch Bentonit-Tonerde

Bentonit-Tonerde ist im Allgemeinen für die Anwendung auf Ihrer Haut und Ihren Haaren geeignet. Die FDA reguliert jedoch keine Gesundheits- und Kosmetikprodukte, so dass es keine Möglichkeit gibt, genau zu verstehen, was in ihnen enthalten ist oder ob sie funktionieren. Wenn Sie es ausprobieren möchten, sollten Sie zuerst etwas von der Tonerde auf Ihrer Haut testen, um sicherzugehen, dass Sie nicht schlecht darauf reagieren.

Ärzte raten davon ab, Lehm zu essen. Er könnte eine Verstopfung in Ihrem Darm auslösen. Und er kann die Aufnahme von Nährstoffen und Elektrolyten beeinträchtigen. Außerdem kann Lehm oder Erde einen hohen Gehalt an gefährlichen Keimen und Schwermetallen wie Blei, Arsen und Quecksilber aufweisen. Die FDA hat sogar vor der Verwendung von mindestens zwei Marken von Bentonit-Tonerde-Ergänzungsmitteln gewarnt, die Blei enthalten.

Der Verzehr von Tonerde kann ein Anzeichen für Pica sein – wenn Menschen oder Tiere Dinge verzehren, die keine Nahrung sind. Es könnte darauf hindeuten, dass Sie nicht genügend Mineralien zu sich nehmen, oder dass Sie an einer psychischen Störung leiden.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Bentonit oder andere Nahrungsergänzungsmittel oral einnehmen, insbesondere wenn Sie schwanger sind oder andere Medikamente einnehmen. [9]

Unterm Strich

Während der Konsens darüber, ob Sie Bentonit-Tonerde überhaupt einnehmen sollten, immer noch recht zweifelhaft ist (wenn Sie in Versuchung geraten, fragen Sie immer zuerst Ihren Arzt), scheint die örtliche Anwendung von Bentonit-Tonerde ziemlich sicher zu sein. Wenn Sie jedoch eine Hautentzündung feststellen, sollten Sie die Anwendung einstellen. [10]

Empfehlungen

  1. Https://www.britannica.com/science/bentonite
  2. Http://www.tegraseal.com/bentonite/history.htm
  3. Https://www.medicalnewstoday.com/articles/325241#_noheaderprefixedcontent
  4. Https://www.ima-na.org/page/what_is_bentonite
  5. Https://draxe.com/nutrition/10-bentonite-clay-benefits-uses/#How_to_Use_Plus_DIY_Recipes
  6. Https://supplements.selfdecode.com/blog/what-is-bentonite-clay/
  7. Https://www.medicinenet.com/what_is_bentonite_clay_used_for/article.htm#is_bentonite_clay_safe
  8. Https://www.verywellhealth.com/bentonite-fact-sheet-89041
  9. Https://www.webmd.com/a-to-z-guides/bentonite-clay-benefits
  10. Https://www.mindbodygreen.com/articles/bentonite-clay-benefits-uses-safety-precautions-and-more
Our Score